Alles was Mädchen wissen wollen
 



Alles was Mädchen wissen wollen
  Startseite
    Pubertät
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/just-for-girls

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Warzen

Hilfe, ich habe eine Warze, was nun?: Das denken viele von euch wahrscheinlich, wenn sie bei sich eine Warze entdecken. Aber sind die wirklich so schlimm? Und was kann man dagegen tun? Warzen (lateinisch: Verruca vulgaris) haben raue, zerklüftete, erhabene Oberflächen und finden sich an Händen, Füßen und Gesicht. Es gibt sie auch als plane iuvenile Warzen (weil sie wie ausgesät plan und platt verteilt sind) und kommen häufig bei Jugendlichen vor. Meistens heilen sie am Ende der Pubertät von selbst wieder ab, du kannst sie mit einem Vereisungsspray aber problemlos selbst behandeln oder vom Hautarzt entfernen lassen, wenn sie dich stören. Was meint ihr?
6.8.15 14:49


Pickel ausdrücken

Pickel ausdrücken ist nicht ohne! Gerade im Nasen-Kinn-Bereich kann es zu gefährlichen Entzündung kommen, die schlimmstenfalls zu einer Hirnhautentzündung führen können. Wenn es denn sein muss, gehe folgendermaßen vor: 1. Bereite die Haut mit einem Dampfbad vor. Dann ist sie weicher und die Poren öffnen sich leichter. Vorsicht, nicht verbürgen! Gegen Entzündungen hilft ein Kamillezusatz 2. Umwickele deine Finger mit einem sauberen Kosmetiktuch und schiebe die Fingerkuppe vorsichtig unter den Pickel 3. Dann drücke ihn vorsichtig von unten her aus 4. Desinfiziere dann die Haut gründlich mit alkoholhaltigen Gesichtswasser und trage eine antibakterielle Pickelpflege auf 5. An entzündeten Pickeln nie herumdrücken, davon werden sie nur schlimmer! Mit einem antiseptischen Abdeckstift in der passenden Hautfarbe kannst du das Schlimmste überpinseln.
6.8.15 15:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung